Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Berufschulkonferenz am 22.10.2008

Vorschaubild

15.10.2008 "Zukunft - fällt heute aus" - Konferenz zur Qualität unserer Berufsschulen

Diese Konferenz findet am am 22.10.2008 um 17.30 Uhr im Hans-Liebherr-Saal der Stadthalle Biberach Statt. Zusammen mit den Jusos Biberach hat sich die IG Metall Jugend diesem Thema gewidmet.

Berufsschulen sollten im Dualen System der Berufsausbildung eine zentrale Funktion darstellen. Berufsschulen haben im klassischen Verständnis Ausbildungsinhalte fachtheoretisch zu flankieren und Praktische Fertigkeiten inhaltlich zu untermauern.

Nach Angaben der IHK, sowie bestätigt durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sind die Berufsschulen dazu nur noch bedingt in der Lage. Lehrermangel und Unterrichtsausfall ist das derzeitige Bild welches unsere Berufsschulen darbieten. Die Region Biberach ist Spitzenreiter in Sachen Unterrichtsausfall, beispielsweise die Karl-Arnold Schule hat eine Unterrichtsausfallquote im Teilzeitbereich von 12,8 Prozent. Diese und die daraus entstehenden Probleme möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren. Für die Konferenz haben wir spannenden Diskussionspartner gewinnen können, unter anderem diskutieren wir mit: Norbert Zeller MdL (Vorsitzender des Schulausschusses im Landtag von BW) und Andreas Dzionara (Stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm). Weitere Personen aus den Unternehmen der Region und den Berufschulen wurden angefragt

Damit wir planen können bitten wir um eine Anmeldung unter der nachfolgende Emailadresse.

Anhang:

Zukunft - fällt heute aus

Zukunft - fällt heute aus

Dateityp: JPEG image data

Dateigröße: 844.26KB

Download

Letzte Änderung: 17.04.2009


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: