Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Tarifrunde M+E Industrie 2008

Tarifrunde 2008

06.11.2008 2. Warnstreiktag 05.11.2008: in der Region Ulm - Alb-Donau-Kreis - Biberach

2. Warnstreiktag 05.11.2008:
In Biberach, Ehingen, Kirchdorf und Bad
Schussenried

am Mittwoch 05.11.2008 wurde die Warnstreikwelle für die Regionen Ulm,
Alb-Donau-Kreis und Biberach fortgesetzt:

An der Kundgebung in Biberach mit den Firmen Liebherr-Werk
Biberach GmbH, Handtmann-Betriebe Biberach beteiligten sich
etwa 750 Beschäftigte.

An der Kundgebung in Ehingen bei der Firma Liebherr-Werk
Ehingen GmbH beteiligten sich etwa 600 Beschäftigte.
An den Warnstreiks nahmen weitaus mehr Beschäftigte teil.

Folgende Firmen waren außerdem aufgerufen:
Liebherr Hydraulikbagger, Kirchdorf
Liebherr Mischtechnik, Bad Schussenried
Schwäbische Hüttenwerke, Bad Schussenried

Zusammengenommen beteiligten sich am heutigen Tag rund 6000
Beschäftigte an den Warnstreiks.

In Summe nahmen bereits rund 10800 Beschäftigte an den beiden
Warnstreiktagen am 04.11.2008 und 05.11.2008 teil.

Anhänge:

Foto Kundgebung Liebherr Ehingen

Foto Kundgebung Liebherr Ehingen

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.1

Dateigröße: 1449.66KB

Download

Foto Kundgebung Liebherr Ehingen

Foto Kundgebung Liebherr Ehingen

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.1

Dateigröße: 1430.89KB

Download

Foto Kundgebung Liebherr Ehingen

Foto Kundgebung Liebherr Ehingen

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.1

Dateigröße: 1506.08KB

Download

Letzte Änderung: 17.04.2009


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: