Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Filmabend der IG Metall Ulm

Vorschaubild

18.11.2010 Im Rahmen der gewerkschaftlichen Kampagne gegen die Sozialabbaupolitik der Bundesregierung veranstalten die IG Metall Ulm und der DGB Südwürttemberg einen Filmabend im Biberacher Sternenpalast.

It s a free world (Spielfim, GB 2007) von Ken Loach:

Die junge Angie arbeitet in London bei einer Leiharbeitsfirma. Nachdem sie sich dort gegen die sexuelle Belästigung durch ihren Chef wehrt, wird sie entlassen. Sie beschließt, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und gründet zusammen mit einer Freundin ihre eigene Leiharbeitsfirma. Sie wirbt (zum teil illegal eingereiste) Einwanderer aus Osteuropa an und verleiht sie an Baufirmen.
Nach ersten geschäftlichen Erfolgen wird Angie wagemutiger und geht immer riskantere Geschäfte ein, für die sie immer billigere Arbeitskräfte sucht...

Wie es weitergeht, erfahren Sie am Donnerstag, 25.11.2010, 18:00h im Kino Sternenpalast/ Biberach im Polaris Saal

Eintritt frei!

Anhang:

Einladung

Einladung

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 74.58KB

Download

Letzte Änderung: 24.11.2010


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: