Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Jugendaktionstag in Köln

Vorschaubild

21.09.2011 "Laut und stark" - Zukunft und Perspektive für die junge Generation. Jugend-Aktionstag der IG Metall am Samstag, 1. Oktober 2011, in Köln

Inhaltsbild

Ulm - Am 1. Oktober 2011 ruft die IG Metall zum Jugend-Aktionstag in Köln auf und erwartet dazu über 15.000 junge Menschen. Unter dem Motto "Laut und stark" engagieren sich die Jugendlichen für bessere Zukunftsperspektiven und die unbefristete Übernahme nach der Berufsausbildung.

Aus der IG Metall Verwaltungsstelle Ulm fahren 250 Jugendliche nach Köln.

Der Aktionstag ist der vorläufige Höhepunkt der bundesweiten Jugendkampagne "Operation Übernahme". Auf der Veranstaltung wird Detlef Wetzel, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, die "Charta Junge Generation -
Arbeit: sicher und fair" präsentieren. Die Charta enthält die Rechte und Forderungen der jungen Generation:

  • für sichere und gute Arbeit
  • für die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben
  • für gerechte Chancen auf Bildung und Ausbildung und
  • für soziale Sicherheit

Jugendliche aus ganz Deutschland gehen in Köln an diesem Tag für bessere Zukunftsperspektiven und die unbefristete Übernahme nach der Berufsausbildung auf die Straße.

Um 12 Uhr stimmen sich die Teilnehmer mit phantasievollen Aktionen und drei Auftaktkundgebungen auf dem Heumarkt, dem Hans-Böckler-Platz und am Weidenbach zunächst auf den Aktionstag ein. Danach ziehen sie in einem Sternmarsch durch die Stadt und erreichen gegen 13.30 Uhr den Neumarkt. Dort sprechen auf der Hauptkundgebung Detlef Wetzel, Zweiter Vorsitzender der IG Metall und Eric Leiderer, Bundesjugendsekretär.

Der anschließende Demozug durch die Stadt endet an der LANXESS-Arena. In der Arena wird mit namhaften Bands das "Laut und stark"-Festival gefeiert - für die unbefristete Übernahme nach der Ausbildung und bessere Zukunftschancen der jungen Generation.

*Weitere Infos zum Aktionstag und zum Festival sind auf der Kampagnen-Homepage unter nachfolgendem Link zu finden.*

Letzte Änderung: 21.09.2011


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: