Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Jubilarehrung der IG Metall Ulm

Vorschaubild

10.11.2015 IG Metall ehrt im Jahr 2015 insgesamt 644 langjährige Mitglieder. 365 von ihnen sind 40, 50 und 60 Jahre Mitglied der IG Metall.

Ulm / Biberach / Laupheim / Ehingen

Im Laufe des Jahres 2015 ehrte die IG Metall Ulm in den Betrieben
279 Kollegen für 25 Jahre Mitgliedschaft. Weitere 272 Kollegen/innen sind seit 40 Jahren, 61 seit 50 Jahren und 32 seit 60 Jahren Mitglied der
IG Metall Ulm. Diese besonders langjährigen Jubilare werden einmal jährlich im Rahmen einer Veranstaltung geehrt: Zum Festakt ins Schloss Großlaupheim am 6.11.2015 kamen 123 Jubilare, die meisten in Begleitung ihres/r Lebenspartners/in. Mit dabei waren Ortsvorstandsmitglieder, IG Metall-Beauftragte und -Helfer sowie alle Beschäftigten der IG Metall Ulm.
Anstelle einer Festrede wurden die Jubilare in den Mittelpunkt gerückt: Petra Wassermann, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Ulm, sprach mit Kollegen und einer Kollegin aus allen Jubilars-Jahrgängen über deren Erinnerungen.

60 Jahre Mitgliedschaft: Gewerkschaftseintritt zum Geburtstag
Karl Scheerer (76 Jahre) wurde zu seinem 16. Geburtstag am
1. Oktober 1955 Mitglied der IG Metall Ulm. Der Kollege machte eine Ausbildung zum Elektriker bei Kässbohrer wo er in der Rohrfertigung
arbeitete. Er wechselte nach einigen Jahren zur damaligen Telefunken, wo er zuletzt in der Datenverarbeitung tätig war. Dort war er unter anderem 6 Jahre lang freigestellter Betriebsrat. Bei Telefunken musste er den Abbau von Beschäftigung von 5.200 auf 2.800 miterleben, als die Militärproduktion drastisch reduziert wurde.

50 Jahre: Arbeitnehmer nur mit Gewerkschaft stark
Bernd Lambacher (67 Jahre) ist zum 1.1.1965 Mitglied der IG Metall geworden und damit seit 50 Jahren Gewerkschafter. Bereits mit 14 Jahren begann er seine Ausbildung zum Werkzeugmacher und arbeitete damals in zweiter Generation für 48 Jahre bei Magirus. Später arbeitete er in der Disposition Ersatzteile und "obwohl wir eine Angestelltenabteilung waren, hatten wir einen Organisationsgrad von 100%. Wir haben damals die Gemeinschaft der Abteilung und die gewerkschaftliche Idee gelebt," so Lambacher. Der Kollege war 25 Jahre lang IG Metall Vertrauensmann, teilweise auch Vertrauenskörperleiter und Mitglied der Delegiertenversammlung. Der sehr hohe Organisationsgrad in der Fabrik sei immer auch ein Machtfaktor gegenüber den jeweiligen Geschäftsführungen gewesen, so dass die Arbeitsbedingungen auf sehr gutem Niveau ausgebaut werden konnten: "Nichts aber auch gar nichts wäre ohne die Gewerkschaften zustande gekommen. Nur in einer Gewerkschaft sind wir stark und können die Belange gegenüber dem Arbeitgeber vertreten. Anders gehts nicht, " so Lambachers Selbstverständnis zum Thema Mitgliedschaft in der IG Metall.

40 Jahre: Imponierende tarifliche Errungenschaften
Charlotte Blass ist seit 40 Jahren Mitglied der IG Metall Ulm. Sie ist
zufälligerweise zum symbolträchtigen Tag der Arbeit am 1. Mai 1975 Mitglied geworden. Sie war durchgängig bei Telefunken beschäftigt. Die damalige Konkurrenzgewerkschaft Deutsche Angestellten Gewerkschaft (DAG) war für sie keine Alternative, da es hieß: "Bei der DAG sind nur Angestellte, bei der IG Metall sind alle Beschäftigtengruppen. Damit war für mich klar, dass die IG Metall meine Heimat ist," so Blass. Sie wollte nicht einfach nur Mitglied sein, sondern gewerkschaftlich aktiv werden. Im Laufe ihres Arbeitslebens war sie aktiv in der gewerkschaftlichen Frauenarbeit und später auch als Vertrauensfrau, als Betriebsrätin, als Delegierte und als Mitglied in der Tarifkommission. "Das war anspruchsvoll und es hat aber auch Spaß gemacht."
Als besonders prägend hat Charlotte Blass die Tarifauseinandersetzung um die "Alters- und Verdienstsicherung" in Erinnerung, da hier eine bei Personalabbaumaßnahmen oft besonders gefährdete Beschäftigtengruppe abgesichert wurde: "Diese Forderung aufzustellen und durchzusetzen hat mir sehr imponiert," so Blass. Ebenso beeindruckend war für sie die stufenweise Durchsetzung des Urlaubsanspruchs von 30 Tagen Anfang der 80er Jahre und die dann folgende Arbeitszeitverkürzung von 40 auf 35 Wochenstunden zwischen 1985 bis 1995.

Petra Wassermann bedankte sich bei den Jubilaren: "Herzlichen Dank an alle, die ihrer IG Metall über so viele Jahre die Treue gehalten haben. Euer Engagement und das was ihr erreicht habt ist das Fundament, auf dem die IG Metall heute aufbauen kann!"

IG Metall-Mitgliedschaft ist mehr
Michael Braun, der 2. Bevollmächtigte der IG Metall Ulm, moderierte die Feier. Er bedankte sich bei den Jubilaren für ihre langjährige Treue zur IG Metall und erklärte die Verbundenheit der Mitglieder zur Organisation als etwas Besonderes:
"Gewerkschaftsmitgliedschaft nicht nur eine Frage von Mitgliedsbeitrag und Satzungsleistung. Gewerkschaftsmitglied zu sein ist eine Frage von Lebenseinstellung, innerer Haltung und Überzeugung."
Die Feier wurde musikalisch von der Band Ernies Swing & Dance
Orchestra untermalt und der Chor Kontrapunkt rundete den Abend ab.

Anhänge:

Jubilarfeier IGM Ulm 2015

Jubilarfeier IGM Ulm 2015

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 7060.87KB

Download

Pressemitteilung

Pressemitteilung

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 727.65KB

Download

Michael Braun

Michael Braun

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 4631.5KB

Download

-Band

-Band

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 6405.03KB

Download

Chor Kontrapunkt

Chor Kontrapunkt

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5548.91KB

Download

60 Jahre IG Metall-Mitgliedschaft

60 Jahre IG Metall-Mitgliedschaft

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5203.95KB

Download

50 Jahre IG Metall-Mitgliedschaft

50 Jahre IG Metall-Mitgliedschaft

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5808.73KB

Download

40 Jahre IG Metall-Mitgliedschaft

40 Jahre IG Metall-Mitgliedschaft

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5469.77KB

Download

Charlotte Blass 40 Jahre Mitgliedschaft

Charlotte Blass 40 Jahre Mitgliedschaft

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 6367.31KB

Download

Bernd Lambacher 50 Jahre Mitgliedschaft

Bernd Lambacher 50 Jahre Mitgliedschaft

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 6458.91KB

Download

Kar Scheerer 60 Jahre Mitgliedschaft

Kar Scheerer 60 Jahre Mitgliedschaft

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5462.12KB

Download

Letzte Änderung: 10.11.2015


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: