Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Entschlossenheit zahlt sich aus

Vorschaubild

19.09.2016 Tarifbindung bei Leica Biosystems erreicht

Im Juli dieses Jahres (wir berichteten) unterstützte eine Delegation von KaVo in Biberach und Warthausen einen Warnstreik der Beschäftigten von Leica Biosystems in Eisefeld/Thüringen.

Zum Hintergrund:
Leica Biosystems gehört wie KaVo dem amerikanischen Konzern Danaher an. Dieser hatte sich in Thüringen gegen Gespräche mit der IG Metall über eine mögliche Tarifbindung verweigert.

Nach zahlreichen Warnstreiks ist es gelungen den Arbeitgeber an den Verhandlungstisch zu bringen.
Am 15. September dann der Durchbruch: Der IG Metall Suhl-Sonnenberg ist es gelungen ein Verhandlungserbnis zu erzielen, dass die Arbeits- und Entgeltbedingungen der IG Metall Mitglieder bei Leica deutlich verbessert.

Einzelheiten und weitere Informationen unter www.igmetall-suhl-sonneberg.de

Dazu Silvia Engler, IG Metall Vertrauenskörperleiterin und Betriebsrätin bei KaVo in Biberach: "Wir haben unsere Kollegen und Kolleginnen in Thüringen gerne unterstützt. Es lohnt sich, sich für ein solidarisches Handeln zu organisieren. Es lohnt sich, Mitglied der IG Metall zu sein!"

Die IG Metall Ulm gratuliert den Kolleginnen und Kollegen in Thüringen recht herzlich zu dem erfolgreichen Verhandlungsergebnis.

Letzte Änderung: 20.09.2016


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: