Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Für eine Rente mit Niveau

Vorschaubild

01.03.2017 Hans-Jürgen Urban spricht vor 100 Delegierten über das Rentenkonzept der IG Metall

Im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung am Mittwoch, 22.02.2017 stand das Thema "Rente".
Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall war dazu aus Frankfurt nach Laupheim gekommen.
Er sprach den Delegierten aus den Herzen, als er vor der Erläuterung des Rentenkonzepts darauf hinwies, dass die Rente mit 67 eine der dümmsten Entscheidungen in der deutschen Sozialpolitik gewesen ist: "Wir haben unsere Vorschläge für einen Strategiewechsel vor Monaten auf den Tisch gelegt, und wir schauen genau hin, wer dem weiteren Sinkflug der Renten weiter zusehen will oder wer sich dafür stark macht, die Rentenversicherung jetzt neu aufzustellen, damit sie auch für künftige Generationen gut funktioniert."

Auf der Delegiertenversammlung stellte er das Rentenkonzept der IG Metall vor und verwies dabei auf die notwendige Umsetzung der folgenden drei Phasen:
1) Stabilisierungsphase: Rentenniveau stabilisieren, weitere Absenkung verhindern
2) Ankopplungsphase: Rentenentwicklung an Lohnentwicklung ankoppeln
3) Anhebungsphase: Rentenniveau schrittweise auf neues Sicherungsziel anheben

Das weitere Programm bestand aus folgenden Punkten:

- Mündlicher Geschäftsbericht mit einer Einschätzung zur Bundestagswahl und tarifpolitischen
Themen innerhalb der IG Metall Ulm durch Petra Wassermann (1. Bevollmächtigte der IG Metall
Geschäftsstelle Ulm)
- Aktuelles zum Thema Arbeitszeit/Tarifrunde 2018
durch Sebastian Fay (Bezirkssekretär in der Bezirksleitung Baden-Württemberg)
- Nachwahl von Margot Besserer (Stellv. Betriebsratsvorsitzende bei der Fa. Gerster) in die
Große Tarifkommission Textil der IG Metall Baden-Württemberg

Moderiert wurde die Delegiertenversammlung durch die betrieblichen Kollegen Christian Schwarzbart (Liebherr Kirchdorf) und Joachim Graf (Handtmann Metallguß, Biberach)

Bei einem gemeinsamen Abendessen haben die Delegierten die Veranstaltung beendet.

Anhänge:

Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 6938.73KB

Download

Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5126.19KB

Download

Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5288.55KB

Download

Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5264.89KB

Download

Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 5967.06KB

Download

Letzte Änderung: 01.03.2017


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: