Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Eindrucksvolle Beteiligung

Tarif 2018: Miteinander fuer Morgen

14.12.2017 Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie: Eindrucksvolle Beteiligung von Gewerkschafter/innen aus der Region Ulm und Biberach

Ulm/Ludwigsburg, 14.12.2017 - Rund 5000 Metallerinnen und Metaller aus ganz Baden-Württemberg demonstrierten am 14.12.2017 in Ludwigsburg für die Forderungen der IG Metall. Aus dem Zuständigkeitsbereich der IG Metall Geschäftsstelle Ulm beteiligten sich über 200 Metallerinnen und Metaller aus ca. 30 Betrieben.
"Die hohe Beteiligung macht deutlich: Die Kolleginnen und Kollegen stehen hinter der Forderung", so Dr. Petra Wassermann, Erste Bevollmächtigte der
IG Metall Ulm.
Markus Möhrle, Betriebsratsvorsitzender von Liebherr Hausgeräte in Ochsenhausen, fasst die Stimmung auf dem Platz so zusammen "Es wird Zeit, dass sich die Arbeitgeber bewegen, sonst legen wir im Januar nach".

Am 31. Dezember endet die Friedenspflicht. Damit sind ab Januar 2018 Warnstreiks möglich.

Forderungspaket der IG Metall:

1. Entgelt: Die IG Metall fordert 6 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung für die Laufzeit von 12 Monaten.

2. Kurze Vollzeit: Anspruch für alle Beschäftigten ohne dies begründen zu müssen, ihre individuelle wöchentliche Arbeitszeit für bis zu zwei Jahre auf bis zu 28 Stunden pro Woche reduzieren zu können. Rück-kehrrecht zur Vollzeit von 35 Stunden.

3. Entgeltzuschuss bei kurzer Vollzeit:

a. Entgeltzuschuss für Beschäftigte in Schichtarbeit und in anderen belastenden Arbeitszeitmodellen in Form eines Festbetrags in Höhe von 750 Euro je Jahr bei Reduktion der individuellen Arbeitszeit von 10 Tagen pro Jahr oder mehr.

b. Entgeltzuschuss für Beschäftigte mit Kindern unter 14 Jahren im eigenen Haushalt oder zu pflegenden Angehörigen in Höhe von 200 Euro pro Monat für die Dauer von bis zu zwei Jahren bei Reduktion der individuellen wöchentlichen Arbeitszeit um 3,5 Stunden oder mehr.

Anhänge:

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 138.9KB

Download

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 215.47KB

Download

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 211.77KB

Download

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 110.19KB

Download

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 220.34KB

Download

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

2. Verhandlung am 14.12.2017 in Ludwigsburg

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 239.01KB

Download

Letzte Änderung: 14.12.2017


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: