Seniorinnen / Senioren

Meldungen zum Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren der IG Metall

Einträge 51-62 von 62 Einträgen.

Arbeitskreis der Seniorinnen + Senioren

Vorschaubild

17.01.2012 Programmflyer 1. Halbjahr 2012 Mehr

Die Lokalseite im November

Vorschaubild

25.10.2011 Festakt - IG Metall Ulm ehrt Jubilare Mehr

Festakt der IG Metall Ulm

Vorschaubild

05.10.2011 Jubilarehrung im Kulturhaus Schloss Großlaupheim IG Metall ehrt 392 langjährige Mitglieder. Mehr

Termine Seniorenarbeitskreis IGM Ulm

20.06.2011 Für das zweite Halbjahr bietet der Seniorenarbeitskreis der IG Metall Ulm verschiedenste Themen bei den Sitzungen an. Mehr

Bürgerinfo der IG Metall in Biberach

01.12.2010 IG Metall Ulm und IG Metall Jugend machen ihre Kritik an der Regierungspolitik weiter öffentlich. Rente ab 67 und Leiharbeit. Mehr

Infostand Leiharbeit und Rente 67 in Ulm

30.11.2010 Die IG Metall Jugend Ulm warnt vor faulen Eiern von der Bundesregierung. Sie verkauft uns die Rente mit 67, Leiharbeit und Kopfpauschale für sinnvoll. Gerechtigkeit geht anders! Mehr

Senioren sammeln Unterschriften in Ulm

03.11.2010 Über 150 Unterschriften kamen innerhalb von nur zwei Stunden zusammen. Der sozialpolitische Seniorenarbeitskreis war am 2. November in Ulm aktiv Mehr

Kundgebung mit Jörg Hofman in Ulm

20.10.2010 IG Metall startet Aktionstage gegen unsoziale Politik der Regierung. Hofmann: "Wir brauchen einen Kurswechsel". 1500 Beschäftigte vor dem Tor von Iveco. Weitere Aktionen folgen ... Mehr

Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren

30.06.2010 Der Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren hat einen Leserbrief zum Sparpaket der Bundesregierung verfasst. Mehr

Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren

24.06.2010 Das Programm für das 2. Halbjahr 2010 des Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren steht fest. Mehr

Seniorenarbeitskreis in Grafeneck

07.05.2010 Bericht zum Besuch der Gedenkstätte Grafeneckam 20.04.2010 Mehr

Seniorinnen u. Senioren in der IG Metall

19.02.2010 Das Halbjahresprogramm 2010 für interessierte Seniorinnen und Senioren der IG Metall liegt vor. Mehr