Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



1. Mai in Ulm

Vorschaubild

02.05.2007 Demonstration gegen Fremdenhass und Faschissmus

Gegen Fremdenhass und Faschissmus - für Toleranz und Völkerverständigung!
Unter diesem Motto beteiligte sich die DGB-Jugend am Demozug durch Ulm,
der als Auftakt für die diesjährige 1.Mai-Feier galt.
Vor dem Münsterplatz machten die 25 Jugendlichen dann auf weitere politische Themen aufmerksam.
Am Beispiel des Baus des Ulmer Münsters stellten die Jugendlichen dar,dass die Erhöhung des Renteneintrittsalters ein Irrwitz ist, da viele Menschen nicht bis 67 arbeiten können, dass Ausbildungsplätze geschaffen werden müssen, um Jugendlichen einen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen und dass Facharbeiter notwendig sind, um qualitativ hochwertige Arbeit zu machen und die dafür sorgen, dass das Ulmer Münster noch weitere hundert Jahre steht.

Anhänge:

Zeitungsartikel SWP

Zeitungsartikel SWP

Dateityp: PDF-Dokument

Dateigröße: 434.15KB

Download

Bild von der Demonstration

Bild von der Demonstration

Dateityp: JPEG-Grafik

Dateigröße: 912KB

Download

Flyer Rückseite

Flyer Rückseite

Dateityp: JPEG-Grafik

Dateigröße: 59.62KB

Download

Flyer Vorderseite

Flyer Vorderseite

Dateityp: Unbekanntes Format

Dateigröße: 519.7KB

Download

Zeitungsartikel

Zeitungsartikel

Dateityp: PDF-Dokument

Dateigröße: 499.07KB

Download

Letzte Änderung: 17.04.2009


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: