Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Ulm

IG Metall Geschäftsstelle Ulm



Empört euch! Ulm

Vorschaubild

11.01.2012 Hinweis auf Demo-Aufruf und attac-ulm Rundbrief von Empört euch! Ulm.

Nach dem Aktionstag vom 15. Oktober 2011 ruft die internationale Bewegung für mehr Demokratie und gegen die Diktatur der Finanzmärkte für den 15. Januar 2012 erneut zu einem weltweiten Aktionstag auf. Auch der Ulmer Teil der Bewegung, inklusive Attac Ulm, schließt sich diesem Aufruf an:

Empört euch! Ulm
ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich am weltweiten Aktionstag der Occupy- und Demokratiebewegung zu beteiligen, bei der Demonstration und Kundgebung
am 15. Januar 2012
um 15 Uhr
auf dem Münsterplatz in Ulm.

Empört Euch! Ulm tritt ein für eine strengere Regulierung der Finanzmärkte, mehr demokratische Mitbestimmung und ein faires Miteinander.

Sie sind davon überzeugt, dass die Wirtschaft den Menschen dienen muss und nicht umgekehrt.
Sie treten für eine demokratische Kontrolle und Regulierung der internationalen Märkte für Kapital, Güter und Dienstleistungen ein.
Politik muss sich an den Leitlinien von Gerechtigkeit, Demokratie und ökologisch verantwortbarer Entwicklung ausrichten.

Nähere Informationen unter folgendem Link.

**

Weitere Termine:

Sa 7.1.12: Infostand von "Empört euch! Ulm" zur internationalen Occupy-/Demokratiebewegung und 10-14 Uhr in der Hirschstraße am Berblingerbrunnen

Di 10.1.12: Filmabend "John&Jane" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Basis-Bildung" von Attac-Ulm und der vh Ulm; 20 Uhr im Club Orange im Einsteinhaus (vh Ulm, Kornhausplatz)

Zum Film:
In Indien nachts im Call-Center arbeiten, damit die Hausfrau in den
USA tagsüber billiges Homeshopping nutzen kann. Wie der globale
Arbeitsrhythmus das Leben weltweit verändert. JOHN & JANE ist
eine Mischung aus beobachtender Dokumentation und tropischer
Science-Fiction. Der Film folgt den Geschichten von sechs "Call
Agents" in einem Call-Center in Bombay, deren Arbeit darin
besteht, Anrufe von amerikanischen 1-800-Nummern entgegen zunehmen.
83 Minuten, Englisch mit deutschen Untertiteln.

Mo 16.1.12: nächstes reguläres Plenum von Attac Ulm/Empört euch! Ulm; 20 Uhr im Einsteinhaus (vh Ulm, Kornhausplatz)

Letzte Änderung: 11.01.2012


Adresse:

IG Metall Ulm | Weinhof 23 | D-89073 Ulm
Telefon: +49 (731) 96606-0 | Telefax: +49 (731) 96606-20 | | Web: www.ulm.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: